Rei’s World

No compromise. No regrets. No repentance.

Heute habe ich mich wieder als DJane betätigt und kam zu der Ehre, auf der Nokia Sim auflegen zu dürfen. Hier ein Screenshot der Bühne, wo wir die ganzen Geräte aufgebaut hatten:

Das Resumé des Tages: 7 Stunden aufgelegt, gut 2000 L$ im Tip Jar und eine ganz müde Ren...

Nach den aktuellen Bugs möchte ich hier eine kleine Vorschau auf die nächste Version meines Geldbeutel-Systems bringen und einigen Spekulationen entgegenwirken. Der Geldbeutel, als RPG Werkzeug in Second Life hat sich ja durchaus schon einigermassen etabliert und erfreut sich immer größerer Beliebth...

Wenn ich die Entwicklungen meines Geldbeutel-Projekts verfolge, muss ich feststellen, dass ich nun nicht mehr wirklich in der Liga der kleinen Scriptbastler spiele, sondern schon eine Nummer größer geworden bin.

Das Tolle daran sind die zunehmende Anzahl von Kunden und die steigende Nachfrage nach...

Mit dieser Frage haben wir uns die Tage – genauer gesagt das vergangene Wochenende auf Sexy Land von Mixter Merlin befasst und kamen zu dem Schluss, dass wir es selbst nicht wissen. Wir haben einfach nur Musik gemacht und den Life Stream auf der Insel laufen lassen.

Das Feedback war im Grossen und...

Ich weiss ja nicht, ob ihr das auch schon wisst - aber es gibt in Second Life auch GOR als Rollenspiel, was ein durchaus eigenes Spiel ist. Aber ich denke, dass das eher an der Geschichte an sich liegt, als an den Spielern. Wobei.... ganz sicher bin ich mir da nicht.

Wie dem auch sei, ich habe nun...

...dann kann das unter Anderem auch an den Besuchern der Sim liegen. Ich habe heute auf einer Sim mitarbeiten dürfen, welche etwa 192000 Besucher in der Statistik aufweist. Mit anderen Worten, auf dieser Sim ist Überlastung schon Normalzustand.

Wenn man sich diese Zahlen vorstellt - das sind vollk...